EPC4SES – EPC based Digital Building Twins for Smart Energy Systems

Das Projekt „EPC4SES – EPC based Digital Building Twins for Smart Energy Systems“ – zielt auf die Dekarbonisierung des Heiz- und Kühlenergiebedarfs durch die Reduktion von Lastspitzen ab, indem modellprädiktive Steuerungsfunktionen für den Verbrauch entsprechend der Erzeugung hinzugefügt werden. EPC4SES nutzt Eingabedaten – die für den Energieausweis benötigt werden – für die optimale Planung und Betriebssteuerung von intelligenten Energiesystemen, um innovative Anwendungen zu definieren. Die am besten bewerteten modellbasierten Vorhersageanwendungen werden als Forschungsprototypen mit realen Daten aus den drei Pilotregionen Andalusien, Berlin und Salzburg/Wien implementiert, um Wirkung und Aufwand bei der Erstellung virtueller (digitaler) Zwillinge von Gebäudepaaren oder Nachbarschaften zu messen. Alle Ergebnisse und neuen Ideen zur Unterstützung der Dekarbonisierung durch virtuelle Speicher und interoperable intelligente Energiesysteme werden an die ERANET-Wissenschaftsgemeinschaft zurückgespielt.

Cleopa GmbH
Neuendorfstr. 18b
Hennigsdorf, 16761
Phone: +49 3302 / 2069295
Fax: +49 3302 / 2069299
Email: info@cleopa.de

Geschäftsführer: Detlef Olschewski
Amtsgericht Neuruppin HRB 9219
Ust-Ident-Nummer DE 196571782